Navigation und Service

Woran forschen Sie gerade?

Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten am Forschungszentrum. In über 80 unterschiedlichen Instituten suchen sie in ihrem jeweiligen Fachgebiet nach neuen Erkenntnissen und gehen dabei oft auch unkonventionelle Wege. Jahr für Jahr veröffentlichen sie ihre Ergebnisse in tausenden von Fachartikeln, initiieren neue Forschungsprojekte oder melden ihre Entdeckungen als Patente an. Grund genug, einmal einen direkten Blick ins Labor oder auf den Schreibtisch einzelner Forscherinnen und Forscher zu werfen und zu fragen: Woran forschen Sie gerade? Genau das tun wir künftig auf dieser Seite und stellen die Aufgabenbereiche einiger kluger Köpfe auf dem Forschungscampus in Kurzform vor.

Dr. Dorian Krause

Jülich Supercomputing Center (JSC)

Dorian Krause mit Lärmschutz-Kopfhörern.Copyright: Forschungszentrum Jülich / Sascha Kreklau

„Ich helfe, Supercomputer der nächsten Generation zu entwickeln und zu verwirklichen. Diese Generation wird leistungsstärker und energieeffizienter als die heutige sein. Das macht sie auch leiser – Lärmschutz-Kopfhörer werden dann überflüssig. Außerdem arbeite ich an Möglichkeiten mit, Supercomputing und Web- und Cloud-Technologien zu verknüpfen. Wir wollen erreichen, dass Wissenschaftler weltweit künftig aus der Ferne unter anderem die riesigen Datenmengen nutzen können, die in Jülich für ein extrem detailliertes 3D-Modell des menschlichen Gehirns gesammelt werden.“