Elektronische Materialien

Wir forschen zusammen mit unserem Partnerinstitut an der RWTH Aachen für die Nanoelektronik der Zukunft. Dafür untersuchen wir elektronische Phänomene in Oxiden und elektronisch aktiven organischen Molekülen.

Direktor: Prof. Dr. Rainer Waser

Meldungen und Termine

Electronic Oxide Cluster

Erfolg für PGI: Förderung für fünf Projekte im DFG-Schwerpunktprogramm „Memristive Devices Toward Smart Technical Systems“

Fünf Forschungsprojekte mit Beteiligung des Peter Grünberg Instituts erhalten eine Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) innerhalb des DFG-Schwerpunktprogramms SPP2262 „Memristive Devices Toward Smart Technical Systems“.

Bild

PGI Kolloquium: Prof. Dr. Philipp Gegenwart, University of Augsburg, Augsburg, Germany

Frustration appears in many contexts – in magnets, its connotations are truly positive since it hinders conventional order and triggers new phenomena, giving researchers the opportunity to devise novel quantum states and even design them experimentally.

JARA_FIT

JARA FIT

Neue Konzepte in der Informationstechnologie.

JARA_HPC

JARA HPC

Computersimulation mit Hochleistungsrechnern.

EMRL_jpg

EMRL

Das Electronic Materials Research Lab (EMRL) besteht aus dem IWE II an der RWTH Aachen und dem IEM am Forschungszentrum Jülich.