Suche

zur Hauptseite

Schülerlabor JuLab

Navigation und Service

Aktuelles

Bioökonomie und Schüler*innen

Strukturwandel in der Praxis: Schüler forschen mit Algen

Was genau bedeutet eigentlich Bioökonomie? Und was kann sie für den Strukturwandel im Rheinischen Revier leisten? Mit diesen und vielen weiteren Fragen startete der erste Projektkurs Bioökonomie am Forschungszentrum Jülich. Ein Jahr lang erkunden Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Mädchengymnasiums Jülich, der Waldschule Eschweiler sowie des Daltongymnasiums Alsdorf wirtschaftliche Einsatzmöglichkeiten von Algen. Ziel ist, die Jugendlichen für die Wissenschaft zu begeistern und für konkrete Fragestellungen zu sensibilisieren, die der Strukturwandel in der Region mit sich bringt. Schließlich betrifft dieser vor allem die junge Generation.

LLEC

Ein Windrad neben dem JuLab

Rund 25 Meter hoch in der Luft dreht sich am Schülerlabor JuLab seit neuestem ein Rotor – viereinhalb Meter im Durchmesser. Er gehört zur neuen Kleinwindenergieanlage, die als Teil des Reallabor-Projekts „Living Lab Energy Campus“ (LLEC) am Forschungszentrum in den Testbetrieb gegangen ist. In den Regelbetrieb soll die Anlage voraussichtlich noch in diesem Herbst gehen.

Fokus

Efre-Logo

JuTron - Beschleunigerphysik für junge Menschen

Ein Projekt des JuLab in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kernphysik 4 (IKP-4). Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines Experimentierangebotes zum Thema Beschleunigerphysik für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II in Form einer Tagesveranstaltung. Das Projekt wird gefördert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung EFRE sowie der Wilhelm und Else Heraeus Stiftung. Mehr: JuTron - Beschleunigerphysik für junge Menschen …

Platine unter der Lupe

Nachhaltigkeit

Um das Interesse an Naturwissenschaften und Technik nachhaltig zu fördern, lädt das JuLab ausgewählte Schüler seiner fünf Kooperationsschulen mehrere Tage im Jahr zu Experimentier- und Forschertagen ein. Ziel dieser längerfristigen Kooperationen ist es, die Ausbildungsreife der Schülerinnen und Schüler zu erhöhen und sie für eine naturwissenschaftlich-technische Ausbildung oder ein entsprechendes Studium zu motivieren.

Schüler diskutieren Versuchsergebnisse

Ferienaktionen

Das JuLab bietet in den Schulferien viele interessante Ferienaktionen an. Für Kinder gibt es Entdeckerwochen, für Jugendliche Forscherwochen und Berufsfindungspraktika. Im Vordergrund steht neben dem Spaß vor allem das eigenständige Experimentieren. Außerdem bekommen die Teilnehmer durch Vorträge und Institutsführungen Kontakt zu Jülicher Wissenschaftlern und einen Einblick in die moderne Forschung. Mehr: Ferienaktionen …


Servicemenü

Homepage