Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Trainingskurs "High-performance scientific computing in C++"

(Kurs-Nr. 102/2017 im Trainingsprogramm des Forschungszentrums)

Anfang
20.06.2017 09:00 Uhr
Ende
21.06.2017 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Jülich Supercomputing Centre, Ausbildungsraum 2, Geb. 16.3, R. 211
Zielgruppe:
Mitarbeiter, die C++ auf Supercomputern nutzen wollen
Inhalt:

Modern C++ with its support for procedural, object-oriented, generic and functional programming styles, offers many powerful abstraction mechanisms to express complexity at a high level while remaining very efficient. It is therefore the language of choice for many scientific projects. However, achieving high performance on contemporary computer hardware, with many levels of parallelism, requires understanding C++ code from a more performance centric viewpoint.

In this course the participants will learn how to write programs in C++ that better utilize the modern processors. The participants will learn how to identify and avoid performance degrading characteristics, such as unnecessary memory operations, branch mis-predictions, and unintentionally strong ordering assumptions. Two powerful open source libraries to help write structured multi-threaded applications will also be introduced:

  • Intel (R) Threading Building Blocks
  • NVIDIA Thrust
Teilnahmevoraussetzungen:
Gute Kenntnisse in C++, speziell des C++14-Standards
Bitte prüfen Sie mit diesen Fragen, ob Sie die Voraussetzungen für den Kurs erfüllen.
Sprache:
Der Kurs wird auf Englisch gehalten.
Dauer:
2 Tage
Zeit:
20.-21. Juni 2017, 9.00-16.30 Uhr
Ort:
Jülich Supercomputing Centre, Ausbildungsraum 2, Geb. 16.3, R, 211
Teilnehmerzahl::
mindestens 5
Referent:
Dr. Sandipan Mohanty, JSC
Ansprechpartner:
Photo Dr. Sandipan Mohanty
Dr. Sandipan Mohanty
Telefon: +49 2461 61-2526
E-Mail: s.mohanty@fz-juelich.de
Anmeldung:

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Anmeldung mit diesen Fragen, ob Sie die Voraussetzungen für den Kurs erfüllen.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an s.mohanty@fz-juelich.de bis 4. Juni 2017.

Wenn Sie nicht Mitarbeiter des Forschungszentrums Jülich sind, geben Sie bei der Anmeldung bitte die folgenden Daten an:
Vorname, Name, Geburtsdatum, Nationalität, vollständige Adresse des Wohnorts



Servicemenü

Homepage