Navigation und Service

"Award of Excellence" für das ITEA3-Projekt H4H

Auf dem ITEA-Event 2016 am 28 April in Stockholm hat wurden drei ITEA "Awards of Excellence" an Projekte vergeben. Der "Award of Excellence" in der Kategorie "Business impact" ging an das Projekt H4H, das von 2010 bis 2015 von ITEA gefördert wurde und an dem das JSC maßgeblich beteiligt war. Weitere Informationen zu diesem Preis finden Sie unter https://itea3.org/itea-event-2016/awards-of-excellence.html.
(Ansprechpartner: Dr. Bernd Mohr, b.mohr@fz-juelich.de)

JSC News, No. 243, July 2016

Ausführlicher Artikel auf Englisch: