Navigation und Service

Preparatory Access zu Rechnerressourcen und Nutzerunterstützung

Das JSC bietet eine neue Art der Zugangsmöglichkeit zu Rechnerressourcen und Nutzerunterstützung an. Nutzer können nun, außer über die regulären Anträge über NIC/GSC und JARA-HPC/VSR, auch einen Antrag auf Preparatory Access stellen. Dieser Zugang beinhaltet eine begrenzte Rechenzeit auf JURECA oder JUQUEEN für Testzwecke und zur Portierung von Codes mit gleichzeitiger Unterstützung durch die JSC Simulation Labs. Weitere Informationen zum Preparatory Access finden Sie unter http://www.fz-juelich.de/ias/jsc/prep-access.
Einsendeschluss für die Anträge ist der 30. Oktober 2015.
(Ansprechpartner: Prof. Paul Gibbon, simlab@fz-juelich.de)

JSC News, 30. Oktober 2015

Ausführlicher Artikel auf Englisch: