Navigation und Service

Jülicher Ferienschule zum Wissenschaftlichen Rechnen 2015

Das Jülich Supercomputing Centre (JSC) setzt seine erfolgreiche Serie von Ferienschulen zum Wissenschaftlichen Rechnen fort: Vom 23. bis 27. März 2015 findet die Ferienschule „Computational Trends in Solvation and Transport in Liquids“ statt. Zwanzig renommierte Wissenschaftler aus sieben Ländern werden in ihren Vorträgen ein breites Spektrum von modernen Methoden und Algorithmen vorstellen, das zur Simulation von Flüssigkeiten und Lösungsmitteln in der Physik, Chemie, Biophysik und der Materialwissenschaft eingesetzt wird. Eine Einführung in die Verwendung von Grafikkarten als parallele Architektur zur Beschleunigung von Simulationen bildet einen praktischen Teil. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Doktoranden und PostDocs. Sie wird unterstützt und finanziert durch den Jülicher CECAM-Knoten und das Exzellenzcluster RESOLV an der Ruhr-Universität Bochum. Weitere Informationen: http://www.fz-juelich.de/stl-2015.
(Ansprechpartner: Dr. Godehard Sutmann, g.sutmann@fz-juelich.de)

Ausführlicher Artikel auf Englisch: