Navigation und Service

Neues Projekt Score-E

Das neue Projekt Score-E wird vom BMBF innerhalb seines 3. Programms "HPC-Software für skalierbare Parallelrechner" gefördert. Es wird benutzerfreundliche Analyse- und Optimierungswerkzeuge entwickeln, um den Energieverbrauch von HPC-Anwendungen zu minimieren.

Das Projekt wird koordiniert von der Gesellschaft für numerische Simulation mbH in Braunschweig, Weitere Partner, neben dem Jülich Supercomputing Centre, sind vier deutsche Universitäten und drei weitere assozierte Institutionen.
(Ansprechpartner: Christian Rössel, c.feld@fz-juelich.de)