Navigation und Service

Kompakte Teilchenbeschleuniger mit Raumfahrt-Know-how

Um Teilchen auf hohe Geschwindigkeiten zu bringen, werden riesige Teilchenbeschleuniger wie etwa am Forschungsinstitut CERN benutzt. In kilometerlangen Röhren werden dort Protonen durch elektrische Felder aufwendig auf fast Lichtgeschwindigkeit gebracht. Eine kompakte Alternative, die in jedes Universitätslabor passen könnte, haben Forscher des Forschungszentrums Jülich und der Universität Belfast jetzt im renommierten Fachmagazin Physical Review Letters (DOI: 10.1103/PhysRevLett.105.155002) vorgestellt.

Vollständige Meldung auf Englisch: